BORGWARNER – ZENTRALE ADMINISTRATION VON LOKALEN AUSWAHLVERFAHREN

BorgWarner

BorgWarner ist ein US-amerikanischer Automobilzulieferer mit Produktionsstätten in den USA, Europa und Asien.
Als international agierendes Unternehmen steht auch BorgWarner vor der Herausforderung, standortübergreifend einheitliche und schlanke Prozesse in der Personalauswahl zu etablieren.
Auf diesem Weg unterstützt sie die AC-App von Brooklynmaxx.
BorgWarner setzt auf die zentrale Organisation von lokalen Auswahlverfahren über die Assessment-Center App.

BorgWarner

Steuerung von ACs über einheitliches System

Die App hostet praktisch zahlreiche Verfahrenstypen (z.B. ‚AC für Teamleader‘, ‚AC für Program Manager‘), aus denen man bei Bedarf einfach auswählen kann. Insbesondere die Standorte, die bislang weniger strukturierte Personalauswahl betrieben haben, profitieren von dieser Anwendung.
Kommt es nun also zu einem konkreten AC-Termin, legt ein Anwender diesen mit wenigen Mausklicken über die App an, lädt Teilnehmer & Beobachter ein und schon kann es losgehen.
Der ganze gewohnte administrative Aufwand wie z.B. Beobachter- und Teilnehmerunterlagen drucken oder auch komplexe Zeitpläne konfigurieren entfällt nun komplett, da die App alle Unterlagen in digitaler Form abbildet.

assessment center papierlos durchführen ?